Um unsere Webseite fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Physiotherapie

Physiotherapie

Der Fokus der Physiotherapie liegt auf der individuellen Patientenbehandlung bei orthopädischen, traumatologischen und rheumatologischen Beschwerden – unabhängig von Alter und Leistungsfähigkeit. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Betreuung von Leistungs- und Breitensportlern (Link zu den Medical Partnern).

Die räumliche Nähe und der persönliche Kontakt mit den Hausärzten, Orthopäden, Radiologen und weiteren Zuweisern in der Swiss Sportclinic ermöglicht eine enge Zusammenarbeit und garantiert kurze Wege. Ebenfalls profitieren Sie von der einfachen Terminfindung und kurzen Wartezeiten.

Unser Angebot

Unser Angebot

In unseren Räumlichkeiten in der Swiss Sportclinic bieten wir Ihnen folgendes an:

  • Rehabilitation und Prävention
  • Medizinische Trainingstherapie (MTT)
  • Manuelle Therapie (Sohier, SAMT, Maitland)
  • Triggerpunkt-Therapie
  • Dry Needling
  • Myofasziale Therapie
  • Schluckabklärung
  • Lymphdrainage
  • Klassisches Taping
  • Kinesio Taping
  • Physikalische Therapie (Elektro, Ultraschall)
  • Boeger
  • Pilates (Matte) innerhalb der Therapie

Rückendiagnostik im Fischermätteli

Hauptursache für Rückenschmerzen sind oft muskuläre Dysbalancen (Ungleichgewichte). Dank unseren sechs computergesteuerten Diagnostik-Geräten sind wir in der Lage, die Beweglichkeit und die Kraft vom Lenden- bis zum Nackenbereich exakt zu messen. Mit diesen Daten können wir die Missverhältnisse bezüglich Muskelkraft (z.B. zwischen Bauch und Rücken, Rumpfrotation nach links und rechts etc.) aufzeigen.

Anhand des Computer-Ausdruckes Ihrer Testresultate besprechen wir gemeinsam mögliche Trainingsansätze und Therapieformen mit dem Ziel, die Muskulatur, welche die Wirbelsäule stabilisiert, wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Trainingsziele:

  • Rekonditionierung
  • Vermeidung eines chronischen Verlaufes
  • Reduzierung von Dauermedikation
  • Weniger Absenzen am Arbeitsplatz
  • Verbesserung der Lebensqualität

Betreuungskonzept: Der Patient wird während den Tests individuell (1:1) von einem Physiotherapeuten betreut.

Detaillierte Angaben und sämtliche Informationen zur Rückendiagnostik (Therapieablauf, Studienergebnisse als Download usw.) finden Sie hier.