Um unsere Webseite fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Ultraschall für den Bewegungsapparat

Mit der Ultraschalltechnik können wir Erkrankungen und Traumata am Bewegungsapparat nicht nur statisch, sondern auch dynamisch untersuchen und beurteilen. Es handelt sich um eine nicht-invasive Methode ohne Strahlenbelastung. Je nach Indikation kann diese aufwändige und belastende MRI- oder Röntgenuntersuchungen ersetzen.